Personalrecruiting im Großhandel

  • Die dem Beitrag zugrundeliegende Studie geht im wesentlichen den Fragestellungen nach, in welchem Ausmaß Probleme bei der Personalbeschaffung im Großhandel auftreten, mit welchen Strategien die Unternehmen dem zunehmenden Fachkräftemangel entgegenwirken, welche Rekrutierungskanäle für verschiedene Zielgruppen genutzt werden und welche den größten Erfolg bringen. Zur Beantwortung der Fragen wurde eine Primärerhebung im deutschen Großhandel mit 125 Teilnehmern durchgeführt. Die Ergebnisse werden differenziert nach Beschäftigtengruppen, Unternehmensgrößenklassen und teilweise nach der Arbeitslosigkeit am Unternehmensstandort ausgewiesen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christian Rafflenbeul-Schaub
URN:urn:nbn:de:gbv:916-opus4-10929
DOI:https://doi.org/10.26271/opus-1092
Series (Serial Number):EXPLORATIONEN (4)
Publisher:Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Place of publication:Suderburg
Document Type:Working Paper
Language:German
Year of Completion:2019
Release Date:2019/10/14
Tag:Personalrecruiting
GND Keyword:Mitarbeiter , Personalwesen , Großhandel , Rekrutierung , Wirtschaft
Issue:03/2019
Pagenumber:44
Faculty:Handel und Soziale Arbeit
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International