Vergütung von Leistungen der Sterbebegleitung : eine ökonomische Analyse

  • Mit der vorliegenden Analyse erfolgt eine systematische Analyse der Vergütung der erbrachten Leistungen der Sterbebegleitung in den jeweiligen Institutionen (Krankenhaus, Hospiz, Alten- und Pflegeheim) und im eigenen Wohnumfeld. Unterschiede werden hinsichtlich der Art und Höhe der Vergütung, des Eigenanteils der Betroffenen und der damit verbundenen Anreizwirkungen und Auswirkungen auf den Versorgungsumfang und die Qualität dargelegt. Schlussendlich werden Reformoptionen bzgl. der Finanzierungssystematik entwickelt, die eine in der Breite verbesserte, hochwertige und bedarfsgerechte Versorgung befördern.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Hilko Holzkämper
URN:urn:nbn:de:gbv:916-opus4-9794
Publisher:Ostfalia
Place of publication:Wolfsburg
Document Type:Working Paper
Language:German
Year of Completion:2018
Release Date:2018/10/11
Tag:Palliativgesetz; Palliativmedizin; Palliativversorgung; Reformoptionen
GND Keyword:Hospiz; Krankenhausfinanzierung; Pflegeeinrichtung; Sterbebegleitung; Vergütung
Pagenumber:41
Faculty:Gesundheitswesen
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY-ND - Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International