Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 70 of 476
Back to Result List

Qualität in einer Ökonomie der Publizistik

  • Harald Rau generiert mit einer theoriezentrierten Diskussion journalistischer Qualität und einer Auseinandersetzung mit der Medien innewohnenden Meritorik einen neuen Qualitätsbegriff. Auf dieser Basis gelingt ihm eine Übertragung von in monetär-gewinnmaximierenden Realitäten erprobten Verfahren auf die Publizistik. Dies wird für die beiden Arbeitstechniken Marketing - mit einer publizistischen Erweiterung in Richtung des in den Vereinigten Staaten entwickelten Ansatzes "Total Community Coverage" - und Benchmarking beispielhaft vorgeführt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Harald Rau
URN:urn:nbn:de:gbv:916-opus4-8198
URL:http://www.springer.com/de/book/9783531150864
ISBN:978-3-531-15086-4
Publisher:VS Verlag für Sozialwissenschaften
Place of publication:Wiesbaden
Editor:Harald Rau
Document Type:Book
Language:German
Year of Completion:2007
Release Date:2021/05/26
Edition:1. Auflage
Licence (German):License LogoKeine Lizenz - es gilt das deutsche Urheberrecht