• search hit 2 of 11
Back to Result List

Die Bedeutung von Industrie 4.0 für die Automobilindustrie unter besonderer Berücksichtigung der Veränderungen für den Vertrieb

  • Die Automobilindustrie ist der bedeutendste Wirtschaftszweig in Deutschland und hat aufgrund der Globalisierung und des zunehmenden internationalen Wettbewerbs mit verschiedenen Herausforderungen wie hohen Lohnkosten oder dem Fachkräftemangel zu kämpfen. Hinzu kommen Herausforderungen durch die Digitalisierung, die E-Mobilität und das autonome Fahren. Die zunehmende Weiterentwicklung des Internets und die fortschreitende Vernetzung von Gegenständen und Maschinen wird langfristig zu einer vierten industriellen Revolution führen. Aktuell gibt es noch die Möglichkeit, diese Revolution aktiv mitzugeschalten. Um diesen Prozess zu unterstützen und Deutschland als Produktionsstandort wieder attraktiver zu machen, wurde das „Zukunftsprojekt“ Industrie 4.0 gestartet. Diese Entwicklungen werden großen Einfluss auf die Automobilindustrie haben. Diese Masterarbeit beschäftigt sich mit der Bedeutung von Industrie 4.0 für die Automobilindustrie und den Veränderungen, die sich dadurch für den Vertrieb ergeben.
Metadaten
Author:Gina Meßner
URN:urn:nbn:de:gbv:916-opus4-7711
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Date of first Publication:2017/09/25
Granting Institution:Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Date of final exam:2016/11/15
Release Date:2017/09/25
GND Keyword:Arbeitsorganisation; Distribution; Industrie 4.0; Kraftfahrzeugindustrie; Vertrieb
Pagenumber:108
Faculty:Verkehr-Sport-Tourismus-Medien
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 380 Handel, Kommunikation, Verkehr