Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Evaluation der Schulbegleitung der Stiftung Leben leben. Ergebnisse einer Befragung von Lehrkräften, Erziehungsberechtigten und Schüler*innen in den Landkreisen Uelzen/Lüchow-Dannenberg und Gifhorn

  • Mit einer Schulbegleitung an ihrer Seite soll es Kindern und Jugendlichen mit einer geistigen Behinderung, psychischen Erkrankung und/oder sozial-emotionalen Störung ermöglicht werden, eine wohnortnahe Regelschule zu besuchen. Für die Stiftung Leben leben sind derzeit in den Landkreisen Uelzen/Lüchow-Dannenberg und Gifhorn rund 180 Schulbegleiter*innen im Einsatz, die dort Schüler*innen im Unterricht und bei der Bewältigung des Schulalltags unterstützen. Im Wintersemester 2019/2020 führten Studierende des Studiengangs Soziale Arbeit am Campus Suderburg der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften eine Evaluation dieser Unterstützungsmaßnahmen durch. Mit Hilfe eines standardisierten Fragebogens wurden die betreuten Kinder und Jugendlichen, deren Klassenlehrer*innen und deren Eltern befragt, wie zufrieden sie mit den Schulbegleitungen und deren Dienstleistungen sind. Die zentralen Befunde dieser Befragung, die im November 2019 stattfand und der Qualitätssicherung des Angebots dient, werden hier dargestellt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Birthe Holler, Henning van den Brink
URN:urn:nbn:de:gbv:916-opus4-11178
DOI:https://doi.org/10.26271/opus-1117
Series (Serial Number):EXPLORATIONEN (5)
Publisher:Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Place of publication:Suderburg
Document Type:Working Paper
Language:German
Year of Completion:2020
Release Date:2020/07/09
Tag:Inklusion; Kundenbefragung; Schulbegleitung
GND Keyword:Eingliederung; Evaluation; Integration; Schule; Soziale Dienstleistung
Issue:1/20
Pagenumber:23
Faculty:Handel und Soziale Arbeit
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International